Werkstatt


Fotos: Marion Quitz

In der Zwergpiraten-Werkstatt werden Instrumente und Puppen angefertigt und repariert. Beim Einsatz des Instrumentariums in Tagespflegen und Kindergärten kommt es zu einem gewissen Verschleiß und auch mal zu kleineren Blessuren, so dass eine Reparatur unumgänglich ist. Verschollene Schlägel und Glöckcheninstrumente können so schnell ersetzt werden. Hier werden auch Bühnenbilder entworfen, umgesetzt und Holzelemente dafür gefertigt. Für die einzelnen Themen der Musiktheaterstücke gibt es vielseitige optische Anreize für die Kinder, damit sie in die Geschichten eintauchen und die Stücke wahrhaftig erleben können.


Kontakt

Tel. +49 151 252 423 85

Konstantinstraße 6, 04315 Leipzig

marion@quitz